Titelbild: Dieses fragile Schalenobjekt wurde von Frau Ursula Dendorfer, Burg Giebichenstein - HDK Halle, angefertigt. Das Material stammt aus dem Bereich der Technischen Keramik - wurde aber speziell für den gestalterischen Einsatz erweitert.

Das Nachwuchsnetzwerk Keramik...

...ist eine gemeinsame Initiative der Deutschen Keramischen Gesellschaft e. V., der Expert Fachmedien GmbH (Journals: „KERAMISCHE ZEITSCHRIFT“, „INTERCERAM“ und „Refractories Manual“), der Hochschule Koblenz und weiterer Universitäten/Hochschulen zur Förderung der Vernetzung von Unternehmen aus der Keramik-Branche mit Ausbildungs- und Forschungszentren sowie Studierenden, Fachschülern und Absolventen.

Nie gab es mehr Jobs in Forschung und Entwicklung

In Deutschland sind erstmals mehr als 600.000 Menschen in Forschung und Entwicklung (FuE) tätig. Allein zwischen 2005 und 2014 hat die Zahl neuer FuE-Arbeitsplätze um fast ein Drittel zugenommen. Das geht aus dem Bundesbericht Forschung und Innovation 2016 hervor, den das Bundeskabinett Mitte Mai beschlossen hat. Mehr…

Save the Date: 49. Internationales Symposium Keramikforschung

Einmal jährlich richtet der Arbeitskreis für Keramikforschung das Internationale Symposium Keramikforschung aus. Die 49. Auflage der Veranstaltung findet vom 19. bis 23. September 2016 in Bonn statt. Mehr...

Erfolgreicher Tag der offenen Tür am WesterWaldCampus

Zusammen mit den ortsansässigen Kooperationspartnern European Centre for Refractories (ECREF) gGmbH und dem Forschungsinstitut für Anorganische Werkstoffe - Glas/Keramik - (FGK) GmbH bot der WesterwaldCampus der Hochschule Koblenz zum Tag der offenen Tür am  23. April 2016 einen exklusiven Einblick in seine Forschungs- und Entwicklungskompetenz rund um keramische Werkstoffe. Mehr...

Hervorragendes Nachmessegeschäft für die Aussteller der ceramitec 2015

Die ceramitec 2015 fand vom 20. bis 23. Oktober 2015 auf dem Gelände der Messe München statt und hat ihren Ruf als erstklassiger Branchentreff für alle Bereiche der keramischen Industrie eindrucksvoller denn je unter Beweis gestellt. Mehr...

Unsere Partner

Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V. 

Schrittmacher in Fragen des Fügens, Trennens und Beschichtens von metallischen, nichtmetallischen und keramischen Werkstoffen sowie Werkstoffverbunden. Der DVS bietet ein dichtes Netz von 80 Bezirksverbänden, 14 Landesverbänden und ca. 350 Bildungseinrichtungen.  

Das CeraTechCenter in Höhr-Grenzhausen ist ein Technologie- und Gründerzentrum für Werkstofftechnik sowie Glas/Keramik und bietet Gründern und Firmen umfangreiche Unterstützung bei der Neu- und Weiterentwicklung von Produkten an.

Das Dienstleistungsangebot umfasst die Vermietung von Büro-, Lager- und Laborräumen, Fertigungs- und Produktionsflächen sowie die Beratung in allen technischen und betriebswirtschaftlichen Fragen.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 Möchten auch Sie Partner werden? Weitere Informationen finden Sie hier.